„Wichtelstübchen Blender“ wird durch KiTa-Plus Programm gefördert

Die Kindertagespflegestelle „Wichtelstübchen“ in Blender wird künftig durch das Förderprogramm „KiTa-Plus: Weil gute Betreuung keine Frage der Uhrzeit ist“ unterstützt. Das Bundesprogramm läuft bereits seit Januar 2016, es soll erweiterte Betreuungszeiten in Kitas, Horten und in der Kindertagespflege möglich machen, um Eltern bei einer besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu helfen.

Jetzt fördert das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend unter Führung von Katarina Barley (SPD) auch das Wichtelstübchen. Jungen Familien hilft es ungemein, wenn die Betreuungszeiten flexibler werden. Eine entsprechende Bundesförderung begrüße ich deshalb ausdrücklich.

Weitere Informationen zum Förderprogramm und den Bewerbungsmodalitäten finden Interessierte unter http://kitaplus.fruehe-chancen.de/