Erklärung Stephan Weil für mehr Krankenhauspersonal

Eine flächendeckende, qualitativ gute und sichere Krankenhausversorgung gehört zu den wesentlichen Bestandteilen der Daseinsvorsorge. Gute Qualität kann es nur mit gut qualifiziertem Personal in ausreichender Anzahl geben. Doch die Realität sieht anders aus: Rationalisierungsdruck aufgrund unzureichender Finanzierung durch Krankenkassen und überzogene Gewinninteressen einzelner Krankenhausträger haben zu Missständen geführt.

Es fehlt Personal in den Krankenhäusern. ln Niedersachsen nach Berechnung der Gewerkschaft ver.di müssen 14.000 Stellen geschaffen werden. Patientinnen und Patienten, sowie Angehörige leiden unter diesem Personalmangel. Für die Beschäftigten ist die Belastungsgrenze längst überschritten. Gesetzliche Vorgaben zur Personalmindestausstattung sind erforderlich.

Weiterlesen …