DEMOKRATIEBAUM: „Die Demokratie hat Zukunft“

Die SPD / Bezirk Nord-Niedersachsen / Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (AsF)
schließt sich folgendem Aufruf an:

„Einheitsbuddeln: Ralph Ruthe ruft zu Mega-Baumpflanzaktion am 3.10. auf“                                     (Ralph Ruthe (* 20. Mai 1972 in Bielefeld) ist ein deutscher Cartoonist, Comiczeichner, Autor und Musiker.) 

Dazu möchte die SPD einen eigenen Akzent setzen und ruft alle 61 Ortsvereine im Bezirk Nord-Niedersachsen auf, zum Tag der Deutschen Einheit am 03.10.19 einen „Demokratiebaum“
zu pflanzen. Hiervon sollen zwei Signale ausgehen:
1. Die inzwischen gefährdete Demokratie soll wieder wachsen.
2. Die SPD setzt ein deutliches Zeichen für die Umwelt.
Entsprechend soll diese Aktion ein eigenes Motto erhalten: „Demokratie hat Zukunft“
Die Pflanzaktion sollte jeder Ortsverein in Eigenregie organisieren. Eine bestimmte Baumart ist nicht vorgesehen und sollte sich nach den örtlichen Gegebenheiten richten.
Wir bitten um Rückmeldung von jedem Ortsverein, der sich an dieser Aktion beteiligen möchte, an sigridrichter@nullkabelmail.de bis spätestens zum 27.09.19.
Jeder beteiligte Ortsverein erhält dann eine vorformulierte Pressemitteilung, die genutzt werden kann, um sie an die Lokalpresse weiterzuleiten und die endgültige Zahl der Baumpflanzungen im Bezirk enthält.
AsF Bezirk Nord-Niedersachsen
Der Vorstand

Wenn dieser Aufruf dein Interesse als Mitglied unseres Ortsverein zur Teilnahme an dieser Aktion gefunden haben sollte, dann wende dich bitte an unsere Ortsvereins-Vorsitzende Petra Roselius.


Die Begründung von Ralpf Ruthe zu dieser Aktion kannst du dir über die folgende Verlinkung anschauen: INFO-Einheitsbuddeln-2019-09-13