SPD pflanzt Demokratiebaum in Wulmstorf

Pflanzaktion des "Demokratiebaumes" in Wulmstorf.

Der Ortsverein-Thedinghausen der SPD beteiligt sich an einer bundesweiten Aktion, aufgerufen von dem Cartoonisten Ralf Ruthe und der SPD Nord-Niedersachsen zum Tag der deutschen Einheit einen Baum zu pflanzen. Der erste Baum wurde am Dörphus in Wulmstorf gepflanzt. Diese SPD-Aktion soll in der Samtgemeinde Thedinghausen in den kommenden Jahren wiederholt werden, um dem Klimawandel entgegen zu wirken. Die SPD möchte dabei besondere Akzente setzen. Die durch rechte Kräfte gefährdete Demokratie soll wieder wachsen und sie setzt ein deutliches Zeichen für die Umwelt.